Un passo dal cielo 1
TV Serie (12 Folgen)
Regie von Enrico Oldoini
Italien
Jahr: 2011
Pietro ist Leiter eines Forstbetriebes in einem kleinen Ort in den Bergen. Er ist ein 'Mann der Wälder', naturverbunden und mysteriös. Er war ein guter und leidenschaftlicher Bergsteiger, der die höchsten Gipfel erklomm, bis zu dem Tag, an dem ein tragischer Unfall passierte, der sein Leben veränderte. Nun lebt er zurückgezogen in den Bergen, um zur Ruhe zu kommen und sich zu erholen, während er ein tragisches Geheimnis hütet.

1. Lo spirito del lupo
2. Il fantasma del mulino
3. Il giorno del Santo
4. La prova del fuoco
5. Il capriolo avvelenato
6. Caccia al tesoro
7. Salvato dalle acque
8. Un salto nel vuoto
9. Il mostro del lago
10. L'ape regina
11. Il volo dell'aquila
12. La lacrima del gigante
Darsteller
Terence Hill
als Pietro
Enrico Ianniello
als Vincenzo, der Kommissar
Gaia Bermani Amaral
als Silvia, die Tierärztin
Francesco Salvi
als Roccia, die rechte Hand von Pietro
Gianmarco Pozzoli
als Huber, der Polizist
Mauro Pirovano
als Bürgermeister
Gabriele Rossi
als Giorgio, Neffe von Pietro
Claudia Gaffuri
als Chiara, Tochter von Roccia
Valentina D'Agostino
als Marcella, die Freundin des Kommissars
Bettina Giovannini
als Claudia
e con Katia Ricciarelli
als Assunta, die Schwester
Crew
Salvatore Basile, Francesca De Michelis, Enrico Oldoini, Mario Ruggeri, Andrea Valagussa
Drehbuch
Luisa Cotta Ramosino, Sara Melodia
Kreativer Produzent
Teresa Razzauti
Casting
Stefano Ricciotti
Kinematographie
Monica Gaetani
Kostümdesign
Pino Donaggio
Musik
Lorenzo Fanfani
Schnitt
Rosario Ranieri
Post-Production
Daniele Passani
Exec. Producer
Sara Polese, Francesca Tura
Prod. Raifiction
Luca Bernabei
Produzent
Drehort
Innichen and Prags/Hochpustertal in South Tyrol